FAQ

Welche Corona-Schutzmassnahmen gelten?
Wir halten uns an die aktuellen Vorgaben des Bundes bzw. des Kantons.

Einlass nur mit gültigem Covid-Zertifikat oder negativem PCR-Test (nicht älter als 72h).
Das Zertifikat sowie der PCR-Test muss anhand eines QR-Codes in Kombination mit einem amtlichen Ausweis (ID, Pass) beim Eingang vorgezeigt werden.


Gibt es an der Tageskasse genügend Tickets?
Limitierte Stückzahl von Tickets!

Wenn du eine Garantie haben möchtest, kauf Dir dein Ticket im Vorverkauf. Du profitierst von Vergünstigung und bist garantiert mit dabei (in Kombination mit Covid-Regel bzw. Erfüllung der Kriterien versteht sich).


Wie kann ich mich auf dem Festivalgelände verpflegen?
Es stehen diverse Bars mit alkoholfreien sowie alkoholhaltigen Getränken für dich bereit.
Den passenden Gaumenschmaus findest du an einem der Foodstände, egal ob Fleisch, Vegi oder vegan – Jede/r kommt auf seine Kosten.

 

Wie wird auf dem Gelände bezahlt?
CASHLESS & BAR

Beim Bon Verkaufsstand kannst du verschiedene Wertkarten kaufen. Mit diesen kann an den Bars sowie den Foodständen bezahlt werden.

Am Glücklich Market und weiteren Verkaufsständen, welche outsourcend sind, wird mit Bargeld bezahlt.

ACHTUNG!!!
Die Bons sind nur auf dem Festivalgelände gültig.

Das Restguthaben kann am Schluss des Festivals bis zur Schliessung des Geländes wieder rückgefordert werden. Am nächsten Tag oder nach dem Festival geht das nicht mehr. 😉
Wir danken für die Kenntnisnahme und das Verständnis <3

 

Wo gibt’s den nächsten Bankomaten?
Auf dem Festivalgelände kannst du am Infodesk Bargeld beziehen.

ACHTUNG – Kostenpflichtig!
Für die Transaktion entstehen Gebühren, welche vom Konsumenten getragen werden müssen.

Zudem gibt es keine 5 Gehminuten vom Festgelände entfernt Bankomaten an der Rösslimattstrasse 37 oder am Bahnhof.

 

Wo kann ich campieren oder übernachten?
Eine Möglichkeit zum Campieren bietet das Festival nicht. Der Campingplatz Luzern beim Lido, die Bettstatt oder diverse nahegelegene Hotels bieten Dir die Möglichkeit, in der schönsten Stadt der Welt zu übernachten.


Ich hab etwas verloren – was nun?
Fundgegenstände können bei dem Infodesk abgegeben oder abgeholt werden. Nach dem Festival werden die nicht abgeholten Fundgegenstände bei der Vereinsadresse zwei Monate zwischengelagert, danach entsorgt.


Wie kann ich mein Gehör schützen?
Wir bieten eine Ausgleichs- und Ruhezone mit reduzierter Schallbelastung an. Ohrstöpsel können kostenlos beim Eingangsbereich, am Infodesk oder den Bars bezogen werden.


Kann ich euch verklagen?
Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung bei Unfällen und Diebstählen ab.


Wo kann ich mich einschreiben als Helfer?
Wir suchen immer wieder freiwillige Helferinnen und Helfer. Interessierte werden gebeten, sich via helfer@gluecklichfestival.ch oder Kontaktformular zu melden.


Kann ich meinen Bello mitnehmen?
Auch wenn er ganz bestimmt nicht beisst, bitte lasse ihn zu Hause.


Ist das Festival rollstuhlgängig?
Das Festivalgelände ist rollstuhlgängig. Jedoch stehen beim Veranstaltungsort keine Behindertenparkplätze zur Verfügung. Rollstuhl-Toiletten sind auf dem Gelände ebenfalls nicht vorhanden.